Willkommen

Hier auf den Seiten der (noch unkoordinierten) Interessengemeinschaft Sterbe- und Trauerbegleitender im deutschsprachigen Raum.

Wir wollen mittelfristig eine Struktur aufbauen, mit der wir uns intern unterstützen können, ohne zwangsläufig in festen Verbänden organisiert sein zu müssen.

Und wir wünschen uns, dass „Niemand soll alleine sterben müssen“ nicht nur ein netter Satz in der Politik ist, sondern dass wir einen Punkt finden können, der auf die vielen guten bestehenden Initiativen verweisen kann, die oft nicht bekannt sind bei denen, die diese Angebote brauchen.